Click here to translate this page. translate gadget at page bottom

 

 


Praktische Hinweise zur hoch dosierten Anwendung von Vitamin C


Vitamin-C-Therapie
Home

 

Hinweise zur orthomolekularen (hoch dosierten) Anwendung von Vitamin C

Vitamin C (Ascorbat, Ascorbinsäure) wirkt je nach eingenommener Menge im Körper unterschiedlich. In kleinen Mengen ist es ein Mikronährstoff: Man braucht nur sehr wenig, um am Leben zu bleiben, aber man würde sterben, wenn man gar nichts hätte. Schon ein paar Milligramm am Tag reichen, um das Leben zu erhalten. In mittleren Mengen, so von 500 bis 1500 mg pro Tag für einen Erwachsenen, stabilisiert das Vitamin die Gesundheit in stärkerem Maße. Statistisch gesehen, ist man weniger häufig erkältet, Grippeerkrankungen sind seltener, weniger schwer und dauern nicht so lange (Stone, The Healing Factor, 1972, und Pauling, Vitamin C, the Common Cold and the Flu, 1976). Aber erst in großen Mengen, so zwischen 8000 und 40 000 mg am Tag bei Erwachsenen, zeigen sich die therapeutischen Eigenschaften des Vitamins.

In der richtigen (hoch dosierten) Menge wirkt Vitamin C antihistaminisch, antitoxisch, antibiotisch und antiviral.  Die pharmakologischen Wirkungen eines Vitamins in hoher Konzentration sollten uns nicht davon abhalten, es ein Vitamin zu nennen und als solches anzusehen. Mit Geld kann man auch etwas kaufen, wenn man viel davon hat. Das verändert nicht sein Wesen, verstärkt aber seine Kraft. Wenn 200 Liter Benzin nötig sind, um von New York nach Albuquerque zu fahren, wird man es mit 40 Litern nicht schaffen, egal wie sehr man sich anstrengt. Genauso ist es mit dem Körper: wenn er 35 000 mg Vitamin braucht, um eine Infektion zu bekämpfen, dann reichen 7000 mg einfach nicht aus. Alles hängt davon ab, dass man genug Vitamin C einnimmt, dass man es oft genug einnimmt und dass man es lange genug einnimmt.

Die erfolgreiche orthomolekulare Anwendung von Vitamin C hängt also von ihrer MENGE, HÄUFIGKEIT und DAUER ab. Viele Menschen vertreten die Einstellung: "Ich sollte nicht so viel von einem Vitamin einnehmen." Das stimmt natürlich, Sie müssen es nicht. Wir leben in einer freien Welt, wo jeder das Recht hat, krank zu sein, wenn er oder sie das möchte. Falls Sie aber schnell wieder gesund werden wollen, und wenn Sie dabei Vitamin C einsetzen möchten, dann können Sie es auch gleich in einer Menge einnehmen, die auch Wirkung zeigt. Schließlich wollen wir Ergebnisse sehen. Und die bekommt man mit einer hohen Dosis an Vitamin C genauso gut oder noch besser als mit jedem Breitband-Medikament auf dem Markt. Statt so viel zu nehmen, wie der Körper unserer Meinung nach braucht, nehmen wir so viel Viatmin C, wie der Körper sagt, dass er braucht.

Vitamin C ist außerordentlich gefahrlos in der Anwendung. Nirgendwo in der gesamten medizinischen Fachliteratur weltweit gibt es einen einzigen Fall von Vergiftung mit Vitamin C. Nach meinem Wissen wurde kein einziger Fall von Nierensteinen durch Vitamin C je bewiesen. Seit den Tagen von Dr. med. William J. McCormick (1946) ist Vitamin C dazu benutzt worden, Nierensteine abzubauen und ihre Entstehung zu verhindern (Medical Record 159:7, p 410-413). 10 000 mg Ascorbinsäure am Tag erhöhen die Abgabe von Calcium über den Urin nur unwesentlich (Linus Pauling Institute Newsletter "Effect of High Intake of Ascorbic Acid on Excretion of Calcium" von Dr. C. Tsao, 2:3, 1983). Tägliche Mengen von über 120 000 mg sind von Ärzten problemlos eingesetzt worden, und Meerschweinchen sind Mengen verabreicht worden, die beim Menschen einer Dosis von 500 000 mg entsprechen, ohne dass sie Schaden nahmen. Die deutlichste Nebenwirkung einer zu hohen Dosis von Vitamin C ist ein unübersehbarer fünfmaliger Durchfall pro Stunde. Dieser zeigt eine komplette Sättigung an, und danach verringert man die Dosis auf diejenige Menge, bei der es gerade noch nicht zu Durchfall kommt. Das ist eine THERAPEUTISCHE Dosis. Dr. med. Robert Cathcart aus Kalifornien wendet die Hochdosis-Ascorbinsäure-Therapie routinemäßig mit Erfolg bei seinen Patienten an (Journal of Orthomolecular Psychiatry, 2nd Quarter, 1981). Dr. med. Frederick R. Klenner aus North Carolina hat mitverfolgt, wie Diphtherie, Staphylokokken- und Streptokokken-Infektionen, Herpes, Mumps, zerebrospinale Meningitis, Mononukleose (Pfeiffersches Drüsenfieber), Schockzustände, Virushepatitis und Kinderlähmung (Poliomyelitis) durch hoch dosiertes Vitamin C geheilt wurden (Journal of Preventive Medicine, Spring, 1974). Dr. Klenner sagt: "Ascorbinsäure ist die sicherste und wertvollste Substanz, die dem Arzt zur Verfügung steht" und außerdem: "Wenn Sie Ergebnisse sehen wollen, setzen Sie Ascorbinsäure in angemessener Menge ein."

Auf Englisch sind jetzt zwei lange vergriffene Buchtitel im Internet frei zugänglich: 

Dr. Klenner: CLINICAL GUIDE to the Use of Vitamin C bei http://www.whale.to/v/c/index.html  und Irwin Stone: THE HEALING FACTOR bei  http://vitamincfoundation.org/stone/


Copyright  2004 und davor Andrew W. Saul. 

Deutsch von Helmut Lasarcyk 2015

Andrew Saul ist der Verfasser der Bücher FIRE YOUR DOCTOR! How to be Independently Healthy (Rezensionen unter http://www.doctoryourself.com/review.html ) und DOCTOR YOURSELF: Natural Healing that Works. (Rezensionen unter http://www.doctoryourself.com/saulbooks.html )

Für Bestellinformationen hier klicken.

 

 


Andrew W. Saul

 


WICHTIGER HINWEIS: Diese Seite offeriert in keiner Weise eine Verschreibung, Diagnose oder Behandlung für irgendeine Krankheit oder Leiden, Gebrechen oder physischen Zustands. Jegliche Form der Selbstbehandlung oder von alternativen Gesundheitsprogrammen bedingt eine uneingeschränkte Zustimmung der einzelnen Person, Risiken einzugehen. Wir übernehmen keine Verantwortung dafür. Personen, die medizinischer Versorgung bedürfen, sollten daher einen Arzt aufsuchen. Konsultieren Sie Ihren Arzt, bevor Sie eine Entscheidung bezüglich Ihrer Gesundheit treffen.

Weder der Autor noch der Webmaster hat die Nutzung ihrer Namen autorisiert oder die Nutzung jeglichen Materials, das mit dem Verkauf oder der Werbung für beliebige Produkte oder Gerätschaften in Verbindung steht. Einzelne Ausdrucke für den individuellen, nicht kommerziellen Gebrauch sind gestattet, sofern keine Veränderungen des Inhalts vorgenommen und Quellenhinweise angegeben werden.


AN IMPORTANT NOTE:  This page is not in any way offered as prescription, diagnosis nor treatment for any disease, illness, infirmity or physical condition.  Any form of self-treatment or alternative health program necessarily must involve an individual's acceptance of some risk, and no one should assume otherwise.  Persons needing medical care should obtain it from a physician.  Consult your doctor before making any health decision. 

Neither the author nor the webmaster has authorized the use of their names or the use of any material contained within in connection with the sale, promotion or advertising of any product or apparatus. Single-copy reproduction for individual, non-commercial use is permitted providing no alterations of content are made, and credit is given.


 

 

| Home | Order my Books | About the Author | Contact Us | Webmaster |